Seiten

Dienstag, 8. Januar 2013

die weihnachtspost

dieses jahr hieß es sich bei wirklich vielen sehr lieben menschen zu weihnachten bedanken.
daher musste ein großer schwung weihnachtskarten her... selbstgebastelt natürlich...

hier ein kleiner überblick:
ach das weihnachtspapier von su war dieses jahr total mein fall, das praktische, alle blätter in einem kleinen block, nur halbiert und schon ist der tolle hintergrund fertig...


erkennt ihr die schneeflocken? das ist zum einen ein papierdeckchen wenn man zb einen tee in omas stube serviert bekommt und das andere ist die handstanze blume...


diese art von karten, die flip card, kam durchwachsen an :D
zum teil waren die adressanten etwas verwirrt wie die karte zu lesen/ falten sei....dabei zieht man eigentlilch nur rechts und links...
 innenansicht, das weiße feld ist natürlich für die grüße...

lieb gruß
charlotte


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen