Seiten

Dienstag, 3. Juli 2012

40 karten in 2 stunden...

dieses zeitfenster hatte ich meiner mutter angekündigt, welches ich brauchen würde, um ihre einladungskarten für den anstehenden geburtstag zu basteln.
kaufen oder bestellen brauchst du die nicht mama, das mach ich selber....

öhhhh ja....hmmm....
besonders aufwenig sollten sie nicht sein, schlicht, mehr für ein sommerfest, als für ein gehobenen anlass...

dank meines neuen bastelhandwerkzeugs kein problem!

tatsächlich waren es nicht mehr als 2 stunden.... und meine mutter sehr dankbar!

schaut selber:

klappkarte mit der schneidemaschine geschnitten, borte aufgeklebt, untere kante in spitze gestanzt, etikett gestempelt und gestanzt und rand mit schwämmchen gefärbt.....fertig

damit wir nicht mit 40.000   18-jährigen feiern, hab ich jetzt mal kein foto von der bedruckten innenseite gemacht ;)

bis dann
charlotte

1 Kommentar:

  1. Uiii, da warst du aber sehr fleißig!!!

    Das habe ich auch gerade "hinter" mir, für meine Geburtstagsnachfeier... Allerdings "nur" 39 Einladungen (falls ich mich nicht verzählt habe).

    Die stelle ich die nächsten Tage mal ein.

    Liebe Grüße,
    Elfchen

    AntwortenLöschen