Seiten

Samstag, 29. Januar 2011

award

ohhhh
ich wurde ausgezeichnet
ganz stolz präsentiere ich euch meinen titel


ich habe ihn von yvonne bekommen - vielen lieben dank!!!
ich gebe ihn weiter an:
hier hätt ich eigentlich alles gerne selber :)
und diese häkelkunst könnt mich fast anstecken wenn ich nicht schon sowie zu wenig zeit zum nähen hätte...
unglaublich, dies mädel ist ein newcomer aus diesem jahr und hat schon über 40 leser und über 1500 seitenaufrufe... und ich weiß auch warum... die leute hinterm wall haben es einfach drauf.... alleine die stoffe, da werd ich ganz blass vor neid :)
ein wirklich ganz niedlicher blog mit süßen ideen.

so mädels ich hoffe ihr freut euch über diese auszeichnung sowie ich und gebt sie weiter (was wirklich nicht so einfach ist)
 charlotte

Und hier kommen die Regeln:

Du bist getaggt worden & möchtest teilnehmen?
Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postet & die Anleitung reinkopierst (=der Text, den Du gerade liest). Außerdem solltest Du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat & sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass Du den Award annimmst & ihr den Link Deines Award Posts dalassen. Danach überlegst Du Dir 3-5 Lieblingsblogs, die Du ebenfallst in Deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, daß sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Post angibst, in dem die Erklärung steht.

Liebe Bloggerinnen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen, deswegen würde ich Euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon 'ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

Donnerstag, 20. Januar 2011

tasche isabella von jolijou

hui mal was ganz farbiges....ob die wirklich was für mich ist, muß ich mir nochmal überlegen.
aber diesen birnenstoff find ich soooo niedlich!
in dieser tasche habe ich die reste des volumenvlies aus der pinnwand verwertet. find ich richtig gut. die anderen taschen die ich bisher gemacht habe sind trotz bügelvlies doch immer sehr lappig geworden, aber diese nicht :)

 habe zum ersten mal ein paar jojos gemacht, ging eigentlich auch ohne schablone ganz gut.
 hier kann man alle stoffe mal erkennen, den schönen birnenstoff, hilco hilde variationen und einfach kariert
 innen habe ich die gleiche tasche wie außen mit reingenäht, damit man was wieder finden kann...
und zu guter letzt damit es komplett wird auch noch von hinten.

nadelkissen

das war schon lange überfällig ein zweites nadelkissen. gesteckt wird am tisch dann geh ich zur nähmaschine und nähe ziehe die nadeln raus und dann wohin???
damit der herr im haus nicht schimpft dass sie auf dem boden liegen...
ein pilzring!
die haben wir gestern mit drei mädles hergestellt. kam heute zum einsatz. total super!
ich bin sehr dankbar für die idee.
bei nähenswert findet ihr eine tolle anleitung hierzu.


pinnwand

heute gibt es mal eine pinnwand.
das arbeitszimmer bei uns ist eh viel zu weiß bis auf die buntstiftmalerei unserer kleinen, diese wurde im gleichen zuge auch noch übergehängt -ach wie praktisch!
anleitung:
habe einen keilrahmen, den größten den ich gefunden habe, mit volumenvlies belegt, dann den stoff darüber und gemerkt das stecknadeln gar nicht halten würden. jetzt wurde mir klar warum alle anderen pinnwände, die ich gesehen hatte diese bänder gespannt hatten. da wir aber noch tolle überhaupt gar nichts bringende styropor-isolier-platten über hatten, habe ich diese zwischen keilrahmen und volumenvlies gepackt.
nun nur noch alles festgetackert inkl. bänder.
fertig!

super, auf der to do seite ist noch gar nix :)
auf der mit dem smily eine einladung zu hochzeit einer lieben freundin    -so kann es weiter gehen!
 die kleinen schildchen habe ich durch zufall am gleichen tag bei family gefunden. sind auf wäscheklammern geklebt und mir tafellack lackiert.
und diese supernadeln habe ich bei idee auch durch zufall gefunden...*freu*

Freitag, 14. Januar 2011

langeneß streifenlook

und der nächste langeneß nach dem kunterbund, diesmal (fast) schlicht im nadelstreifen look. der saum als kontrast quer gelegt. und damit es nicht aussieht, als wenn ich zum bewerbungsgespräch gehe, ein nettes paisley webband. dieses habe ich netterweise von meiner cousine unter den weihnachtsbaum gelegt bekommen. DANKE nochmal. passt hier super!
 die farbe ist eher dunkel wie auf dem oberen bild.

Donnerstag, 13. Januar 2011

rock über hose

und dann noch heute fertig geworden, ein nach römö umgestylter wickelrock. habe einfach einen fertigen römö abgezeichnet auf die gewünschte länge reduziert und das ganze dreifach zusammengenäht. ein paar kam snaps ran -fertig. will ihn über die hose tragen.


die rückseite, gleich den stoffrest von dem langeneß verwendet

langeneß kunterbunt

nach langeneß von farbenmix, dieser 6 bahnen rock
erst wollte ich noch ein schickes webband an die untere kante steppen, aber ich glaub der rock ist wohl bunt genug :)
die stoffe habe ich bei pepelinchen online und in hannover bei limetrees gekauft (ein super laden).
der lockt bestimmt die sonne raus!

kissen zum anlehnen

 und dann wollte die kleine natürlich auch ein kissen...zum ankuscheln beim bücher anschauen

geschlossen wird das kissen mit dem schwedischen möbelhaus prinzip und knopfunterstützung.

puppenbettwäsche

heute stell ich ein paar projekte rein die ich in den letzten tagen fertig bekommen habe.
hier was längst überfällig war, neue bettwäsche für puppe lisa und ernie und bert...

war jetzt nicht so schwer :)

Mittwoch, 5. Januar 2011

dieses wunderschöne armband pimpicuffs mit dem schönen chirpdesign habe ich mir mal gegönnt... es wurde von yve bestickt und genäht.
http://yveswelt.blogspot.com/


eulen roberta

roberta von farbenmix, meine erste hose ohne einfaches gummizugverfahren...puh!
aber ich fand die idee der schürze so super...total niedlich.
mir gefällt die hose richtig gut, ABER sie wird der kleinen wohl erst in ein paar monaten passen....viel zu lang und bei dem schnitt zu schade zum kürzen. naja ist ja eh grad eher strumpfhosensaison.


filz tasche

so manch tasche braucht seine zeit
erst stunden rumgefilzt, irgendwann keinen bock mehr auf walken gehabt und in die waschmaschine gestopft und auf schleudern gedrückt mit nem ball drin...naja etwas kleiner als gedacht aber auch gut. das band ist eigentlich muttis rockgürtel gewesen -geklaut :)
innen ist die tasche roter filz. zugemacht wird mit einem magnetverschluß, den ich super unter dem sticki verstecken konnte.
das stickbild hab ich bestimmt schon ein jahr versauern lassen aber jetzt der einsatz.
und es ist keine kindertasche! MEINE!