Seiten

Mittwoch, 1. Juni 2011

eeendlich fertig das großprojekt

der quilt für mein mädel, der geburtstag ist zwar erst im juli, aber ich war mir überhaupt nicht sicher wie ich die decke, wann fertig machen kann oder wie lange es überhaupt dauert, daher dacht ich, ich bin mal der frühe vogel und nicht die eule die sich die letzten nächte um die ohren haut :)

aber nun schaut:


schon witzig erst jetzt am rechner fällt mir dieses herrausstechende dunkle blau auf.
 an den rändern habe ich dank rechenfehler nen breiteren rand genäht, an den kurzen seiten wollte ich jedoch diesen gewellten rand der fliesdecke die sich im inneren befindet, sichtbar lassen.
dabei habe ich auch erstmal bemerkt dass die tolle decke vom schweden mal so gar nicht grade geschnitten war, keine ahnung ob das immer so ist? oder ich nen montagsmodell erwischt habe :)


die rückseite ist einfach nur der rosaliestoff vom schweden, damit es nicht unbezahlbar wird.

jetzt heißt es nur gut verstecken, damit sie nicht vor dem geburtstag entdeckt wird :)

sonnengrüße an euch
charlott

Kommentare:

  1. die sieht ja super aus:)
    Hast du toll gemacht, wird ihr sicher gefallen!!
    lg
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Sooooo toll - da wird sie sich aber freuen :) Sowas hätt ich auch gerne - bin aber viel zu faul und wahrscheinlich auch nicht ordentlich genug ;)

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöööööööööööön,die hast du wirklich super hinbekommen da wird sich aber jemand freuen ;-))

    lg ela

    AntwortenLöschen
  4. Oooooh - sooooo schööööön!!! Soooooo schöööööön!! Toll, toll, toll!!

    AntwortenLöschen
  5. Toll! Und soviel Arbeit!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  6. Dein Wunderwerk ist der Hammer!! Versteck die gut ;)...geniale Idee mit der Schwedendecke...und nein,keine Montagsdecke,hab auch schon eine zerschnippelt und dasselbe festgestellt!
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  7. du bist schon fertig??? wahsinn...
    die decke sieht richtig schööön aus und ich sehe, wie viel arbeit darin steckt! ich hatte dir ja bereits geschrieben, dass ich mich auch an eine patchworkdecke ran getraut habe, aber ich habe erst drei reihen aneinander genäht. meine patchvariante ist, glaube ich, viiiel zu umständlichlich :o(!
    viel freude beim "verstecken" und geheimhalten *zwinker*.
    liebe grüsse,
    *kimi*

    AntwortenLöschen
  8. wirklich voll toll geworden! da wird sie sich bestimmt ganz doll freuen.

    lg

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für ein Prachtteil...ein super tolles liebevoll gestaltetes Geschenk für die Ewigkeit !
    Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen