Seiten

Mittwoch, 13. April 2011

trostpreis an alle

irgendwie hat es mir schon leid getan, dass sooo viele bei der verlosung mitgemacht haben aber natürlich nur ein paar etwas gewinnen konnten...
daher nun noch ein kleiner leckerer trostpreis für alle naschkatzen:
gab es bei uns früher öfter auf den geburtstagsfeiern als ich noch ein kind war, muß wohl mal wieder eingeführt werden...



geeiste himbeertorte
  1. baiser sehr fest schlagen: 2eiweiß 125g zucker, 1vanillezucker, 1tl. zitronensaft.
  2. einen kreis für den boden auf backpapier ausstreichen, rest mit spritzbeutel zur deko aufspritzen (siehe bild), im ofen backen: 100-125°C für ca 30min (immer mal schauen) 
  3. himbeermasse: 250ml sahne mit sahnesteif verrühren und eine große handvoll himbeeren, püriert, unterheben. 
  4. masse auf abgekühlten boden streichen und mit deko verzieren -naschen nicht vergessen :)
am besten schmeckt die torte leicht gefrohren also ab in die TK. kurz vorm verzehr herrausnehmen, so kann man das ganze auch super portionieren, wenn man denn das will 


ich hoffe euch schmeckts!
charlotte

Kommentare:

  1. Hey, Charlotte
    Das ist aber lieb von dir....yumm yumm....die Rechnung vom Personaltrainer schick ich dir dann zu ( grins ) !
    Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Oh welch süße Idee von dir!!!

    Danke, das wird getestet ;)

    liebst
    die Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Ah,hab schon gedacht das sei eine Einladung zu Kaffee und Kuchen bei Dir ;))
    Lieb von Dir,so kann ich mich wieder erholen,dass ich nicht gewonnen hab...grins...
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  4. hi! danke für dein rezept....das probiere ich mal aus....liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  5. Hört sich gut an werde ich mal ausprobieren.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  6. oh danke für das Rezept - das hört sich wirklich lecker an... mal sehen wann ich Zeit finde das auszuprobieren :)

    AntwortenLöschen
  7. schau doch mal bei mir auf den Blog vorbei!

    Liebe grüße sandy

    AntwortenLöschen